Umjubelter Vorlesewettbewerb

Auch in diesem Jahr fand unser Vorlesewettbewerb in festlicher Weihnachtsstimmung statt. Knapp 230 Schüler und Schülerinnen der 5. und 6. Klassen lauschten den Worten der Vorleser: Leonie (6b), Laura (6a), Trinidy (6c), Annika (6d) und Leif (6e)

Durch das Programm führte Frau Schnurer. Nachdem die 5 Kandidaten ihr Buch vorgestellt und eine Textpassage vorgelesen hatten, erhielten sie einen unbekannten Text, eine kleine Weihnachtsgeschichte über das Rentier Kasimir.

Während die Jury (Frau Schnoor/ Bücherhalle Rahlstedt, Frau Iversen/ Lesementor, Frau Deniz/ Deutschlehrerin, Mia/ Schulsprecherin und Shubpreet/ Klasse 10a) nun die schwierige Aufgabe hatte, unter den tollen Beiträgen die ersten drei Plätze auszuwählen, ging es auf der Bühne mit zahlreichen musikalischen und tänzerischen Einlagen weiter.

Zum Schluss wuchs die Spannung ins Unermessliche. Wer hatte gewonnen? Unter großem Jubel und Beifall wurde Leonie zu unserer Schulsiegerin gekürt. Trinidy erzielte den 2. und Laura den 3. Platz.

Leonie wird im Februar als Schulsiegerin am Kreisentscheid teilnehmen.

C. Schnurer / Fachleitung Deutsch Sek 1

Das könnte Dich auch interessieren …