Ein Abschied und ein Neuanfang

Die bisherige Abteilungsleiterin der Jahrgänge 5-7, Ruth Schütte, hat zum 31. Juli unsere Schule verlassen und verabschiedet sich mit diesem Schreiben von der STS Oldenfelde:
 
Liebe Schülerinnen und liebe Schüler, liebe Eltern,
 
nach sieben Jahren an der Stadtteilschule Oldenfelde wird es jetzt für mich Zeit, mich zu verabschieden. Ich habe sehr gerne an dieser Schule gearbeitet. Das lag auch und vor allem an den Menschen, die mir hier begegnet sind. Ich habe so viele tolle Kinder getroffen, die Ehrgeiz haben und auch, wenn es manchmal schwer fiel, ihr Bestes geben wollen. Ich habe ein Kollegium erlebt, dass so sehr bereit ist, allen SchülerInnen zu ihrem besten Abschluss zu verhelfen und alles dafür zu geben. Und ich kenne nach all diesen Jahren Zusammenarbeit eine Schulleitungsgruppe, die wertebewusst und engagiert eine Schule gestaltet, die Lernen und Leistung ermöglicht. Ich bin sehr stolz, ein Teil dieser Schule gewesen zu sein. Ein Trost ist mir, dass die Schule eine überaus kompetente und erfahrene Kollegin als Abteilungsleiterin gefunden hat. Für alle Fragen die Abteilung 5-7 betreffend steht Ihnen ab dem 1.8.2019 Frau Claudia Mende zur Verfügung.
 
Ich wünsche allen von Herzen weiterhin Kraft und ein gutes Miteinander. An meine Zeit in Oldenfelde werde ich immer denken.
 
Herzliche Grüße
Ruth Schütte
 
Die neue Abteilungsleiterin der Jahrgänge 5-7, Claudia Mende, ist den meisten an unserer Schule schon bekannt, denn sie arbeitet schon einige Jahre an der STS Oldenfelde, zuletzt u.a. als Ganztagskoordinatorin. 
 
Sie erreichen Frau Mende unter der Mailadresse claudia.mende@sts-old.hamburg.de

Das könnte Dich auch interessieren …