Ausprobieren und Kennenlernen am Tag der offenen Schule

Auch zu Beginn dieses Jahres fand wieder unser Tag der offenen Schule statt. Der Hamburger Wettergott hatte Erbarmen mit uns und so schien zwischen den ansonsten recht grauen Tagen ausnahmsweise die Sonne für uns.

Am Eingang wurden unsere Besucher von unseren Botschaftern begrüßt und bekamen mit ihrem „Roten Faden“ eine Übersicht über alle Stationen, die bestaunt werden konnten. Danach konnten sich die Besucher aussuchen, ob sie die Schule auf eigene Faust erkunden möchten oder sich einer der vielen Führungen durch unsere Schulleitungsmitglieder mit ihren knallgelben Oldenfelde-Schirmen anschließen.

Unserer Aula stand wieder ganz unter unserem Schulmotto „Dein Bestes geben“ und an vielen verschiedenen Ständen konnten unsere Besucher erfahren, wie wir dieses Konzept bei uns umsetzen. In den restlichen Gebäuden stellten unsere verschiedenen Abteilungen die wichtigsten Infos und die schönsten Unterrichtsergebnisse vor und stellten sich gut gelaunt allen Fragen der Besucher. Zusätzlich wurde bei unseren Kleinen das Jahrgangshauskonzept vorgestellt und unsere Abiturienten eröffneten wieder das Ehemaligencafé, in dem sich sowohl neue als auch alte Schüler und ehemalige Kollegen bei einem netten Plausch stärken konnten.

Ein wichtiger Anlaufort waren auch unsere Fachräume im Neubau, die mit vielen Mitmachaktionen unsere kleinen Besucher zum Verweilen einluden. So konnten Kunstwerke aus Draht erschaffen, spannende Chemieexperimente, erstaunliche Biologiemodelle oder sogar eine Physik-Mutprobe ausprobiert werden.

Neben dem Ehemaligencafé versorgten unser fleißiger Elternrat, der Schulverein und unser Caterer alle Gäste mit selbst gemachten Köstlichkeiten und Kaffee. Zur Unterhaltung zeigten zusätzlich unser Schulchor und der Ganztagskurs Tanzen wieder ihr Können auf der Bühne.

Wir bedanken uns herzlich bei den vielen Eltern und Schülerinnen und Schülern, die unseren Tag der offenen Schule wieder durch ihren tatkräftigen Einsatz zu einem vollen Erfolg gemacht haben. Und natürlich danken wir auch allen Besuchern für die netten und interessanten Gespräche und freuen uns auf alle neuen Gesichter, die wir im nächsten Schuljahr bei uns begrüßen dürfen!

Das könnte Dich auch interessieren …