STS Oldenfelde feiert ihre erfolgreiche Abschlussklasse 2018

Vor den Sommerferien war es wieder so weit, dass wir uns schweren Herzens sowohl von unserem 10. als auch von unserem Abitur-Jahrgang verabschieden mussten. Mit viel Stolz können wir sagen, dass es sich hierbei um zwei besonders leistungsstarke und soziale Jahrgänge gehandelt hat, was sich auch in den Abschlüssen widerspiegelt.

Im Jahrgang 10 haben von 105 Schülerinnen und Schülern 36 ihren erweiterten ESA (Erster Schulabschluss) erhalten und 65 haben erfolgreich ihre MSA-Prüfung (Mittlerer Schulabschluss) bestanden. Von den MSA Abschlüssen haben 41 so gut abgeschnitten, dass ihre Noten sie für die Oberstufe qualifiziert haben, also hat fast die Hälfe des Jahrgangs unsere Schule mit einer Sek II-Prognose verlassen! Einen sehr großen Teil davon durften wir nun nach den Sommerferien wieder an unserer Oberstufe begrüßen. Die Jahrgangsbesten schlossen mit den imposanten Durchschnittsnoten 1,0 (Roberta Reincke), 1,1 (Lara Macholl) und 1,2 (Rabea Wirtz) ab.

Auch unser zweiter eigener Abiturjahrgang kämpfte sich mit 40 Schülerinnen und Schülern wacker durch das Abitur und konnte äußerst zufrieden die Früchte von 13 Jahren Arbeit ernten. Die Jahrgangsbesten schlossen mit den hervorragenden Durchschnittsnoten 1,6 (Lisa Kallweldt) und 1,7 (Marcel Timm) ab.

Entsprechend erleichtert und stolz waren bei den beiden Abschiedsfeiern sowohl unsere Schülerinnen und Schüler als auch ihre Eltern (und natürlich ihre Lehrer). An zwei Abenden durften sich unsere Abschlussklassen für ihre Leistungen feiern lassen und wunderschön zurechtgemacht ihren Übergang in die Erwachsenenwelt feiern. Alle Schülerinnen und Schüler wurden einzeln auf die Bühne gerufen, wo sie sowohl von unserem Direktor, Herrn Homp, als auch von ihren Klassenlehrerinnen und den Abteilungsleitern Herrn Rickwärtz bzw. Frau Brinkmann feierlich ihr Abschlusszeugnis überreicht bekommen haben.

Zwischendurch bereicherten neben unserem Schulchor auch Tara und Melvin aus dem 11. und 12. Jahrgang die Feiern mit ihrem Gesang, nach dem alle Zuschauer mit Gänsehaut auf ihren Stühlen saßen.

Im Anschluss an ihre Abschlussfeier ließ der Abiturjahrgang noch 40 Luftballons mit ihren Wünschen für die Zukunft in die Luft steigen. Diesen hoffnungsfrohen Wünschen möchten wir uns anschließen und allen abgehenden Schülerinnen und Schülern herzlichst alles Gute und viel Erfolg auf ihrem weiteren Lebensweg wünschen!

Das könnte Dich auch interessieren …