Sozialer Tag an der StS Oldenfelde

Geschrieben von Jannick Biastoch, 10b und Leon Czichos, 10d

Bei unserem jährlichen „Sozialen Tag“ wurden auch in diesem Schuljahr alle möglichen Tätigkeiten von unseren Schülerinnen und Schülern ausgeübt, um für den guten Zweck und zur Verbesserung der eigenen Sozialkompetenz Geld zu sammeln. Die Hälfte des gesammelten Geldes wurde an das Kinderhospiz Sternbrücke gespendet (hier geht es zum Bericht dazu ), mit der anderen Hälfte wurden viele Anschaffungen für den Pausen- und Ganztagsbereich gemacht. Was besorgt wurde, durfte die Schülerschaft in einer großen Abstimmung selbst bestimmen. Unter anderem wurde dadurch die Aktive Pause mit neuen Fahrzeugen und Tischtennisschlägern ausgestattet sowie dem Spieleraum neue Billard-Queues und Multimediaspiele hinzugefügt.

Somit kann man sagen, dass es auch dieses Jahr wieder gute soziale Projekte gegeben hat, die auch sehr gute Erfolge brachten.

Wir als Botschafter der STS Oldenfelde sind stolz, dass wir so eine Schule vertreten dürfen.

Das könnte Dich auch interessieren …