Klassen 11 – 13

Nach der dreizehnten Klasse kann an der Stadtteilschule Oldenfelde das Abitur gemacht werden. Vor dem Eintritt in die Studienstufe (Jahrgang 12 + 13) bietet die Vorstufe (Jahrgang 11) unseren Schülerinnen und Schülern zusätzliche Zeit, ihr individuelles Leistungspotential durch effizientes Arbeiten und Lernen weiter zu entwickeln und sich optimal auf die Studienstufe vorzubereiten.

Die Vorstufe ist die Orientierungsphase für die Studienstufe . Die Schülerinnen und Schüler sollen in diesem Jahrgang einen eigenen Arbeits- und Lernstil finden und die Entscheidungen für die Fächerwahl in der Profilstudienstufe treffen. Die Vorstufe dient als Start in die Qualifikationsphase und soll das Erreichen eines persönlichen Leistungsoptimums gewährleisten.

Den Wahlzettel für die Oberstufe finden Sie hier:
Wahlzettel VS

In der Studienstufe lernen die Schülerinnen und Schüler in ihrem gewählten Profil. Darüber hinaus werden sie in den Pflichtfächern Deutsch, Mathematik und Englisch unterrichtet. Durch die Profilwahl und die Wahlfächer können individuelle Schwerpunkte gesetzt werden. Die gezielte Wahl der schriftlichen und mündlichen Abiturprüfungsfächer unterstreicht diese persönliche Profilierung.

An der Stadtteilschule Oldenfelde bieten wir folgende Profile an:

  1. Modern History of Nations
  2. „Global Village“: Die Welt im Wandel
  3. „Nature“ – Forschung und Wissenschaft

Während der gesamten Oberstufenzeit betreuen und beraten wir die Lernenden. So kann der Erfolg der Gesamtqualifikation erheblich gesteigert werden. Die offene Zusammenarbeit mit Partnerschulen sichert ein breites Angebot an Profilen, Kursen, Fächern und Lernmöglichkeiten.

Bei Fragen, Anliegen und Terminabsprachen kontaktieren Sie bitte die Abteilungsleiterin der Sekundarstufe II, Frau Brinkmann, oder das Schulbüro:

Frau Brinkmann, Abteilungsleiterin Sekundarstufe II
juliane.brinkmann(at)sts-old.de

Schulbüro Stadtteilschule Oldenfelde
Telefon 42 88 663 – 50