Klasse 8 – 10

 In der Abteilung 8-10 der Stadtteilschule Oldenfelde werden ca. 300 Schülerinnen und Schüler unterrichtet. Sie verteilen sich im Schuljahr 2017/2018 auf 12 Klassen. Das oberste Ziel unserer Arbeit in dieser Stufe ist es, qualifizierte Abschlüsse zu generieren und Anschlusschancen für unsere Schülerinnen und Schüler zu ermöglichen. Neben dem Ersten Allgemeinbildenden Abschluss (ESA) und dem Mittleren Abschluss (MSA) ist auch der Übergang in unsere Oberstufe und das Abitur möglich.

Die Fähigkeiten und Kompetenzen unserer Schülerinnen und Schüler wahrzunehmen und diese zu fördern und zu fordern, sehen wir als unsere Hauptaufgabe an. Deswegen haben wir in den Jahrgängen 9 und 10 in den Kernfächern Deutsch, Mathematik und Englisch die Fachleistungsdifferenzierung eingeführt. Hier kann das Lernen noch zielgerichteter und individualisierter stattfinden.

Daneben haben wir ein umfassendes Kurssystem entwickelt. Hier können die Schülerinnen und Schüler Kurse mit ganz unterschiedlichen Anforderungsniveaus wählen und dabei ihre eigenen Neigungen und Vorstellungen berücksichtigen. Neben dem Profikurs Business-Englisch, Office-Anwendungen oder Jugend forscht werden hier auch die handwerklichen Fertigkeiten gefördert und der Umgang mit den Neuen Medien vertieft. Theaterkurse oder die Schulband runden dieses Angebot ab.

Um unseren Schülerinnen und Schülern auf ihrem Weg ins Leben mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, arbeiten wir in der Stufe 8-10 zudem mit vielen Partnern zusammen. Neben unserer Partnerschule, der BS16 (Gewerbeschule für Kraftfahrzeugtechnik), sind dies unter anderem die Jugendberufsagentur, das Grone-Bildungszentrum für Qualifizierung und Integration und weitere Unternehmen der Region, die unsere Schülerinnen und Schüler mit Praktikumsplätzen und Ausbildungsmöglichkeiten begleiten und unterstützen.

Waren in den Schuljahren 5-7 noch die Beziehungsarbeit in den Klassen und das Entdecken der eigenen Stärken wesentliche Aspekte von Schule, treten in der Mittelstufe jetzt Leistungsbereitschaft, Selbstverantwortung und Motivation stärker in den Vordergrund. Trotzdem fehlen weder die Klassenreisen noch die Schul- oder Sportfeste. Mit der feierlichen Übergabe der Zeugnisse im Jahrgang 10 in unserer Aula endet die Zeit in der Stufe 8-10.

Bei Fragen, Anliegen und Terminabsprachen kontaktieren Sie bitte den Abteilungsleiter der Klassen 8 bis 10, Herrn Rickwärtz, oder das Schulbüro.